TATORT Kurdistan Café im August:

Mittwoch, 08.08.2018
19:00 Uhr
, ab 18:30 Uhr Essen
Centro Sociale
Sternstr. 2, gegenüber U3 Feldstraße

„Rheinmetall entwaffnen – Krieg beginnt hier“

Weltweit sind deutsche Waffen am Morden beteiligt. Deutschland liegt bei den Rüstungsexporten auf Platz 4 und in der EU an zweiter Stelle. In den letzten 10 Jahren konnte Rheinmetall ohne großen Aufschrei zu einem der größten Munitionslieferanten der Welt aufsteigen.

Über Tochtergesellschaften im Ausland schafft es Rheinmetall sogar die wenigen bestehenden Rüstungsexportregeln zu umgehen und seine Erzeugnisse auch in Kriegs- und Krisenregionen zu verkaufen.

TATORT Kurdistan Café im August: weiterlesen

Mi., 11.07.18: TATORT Kurdistan-Café im Juli: Medienkrieg der Türkei

Vortrag der Veranstaltung als MP3 Download.

Die Türkei hat die Okkupation des freien Kantons Afrin durchgesetzt.

Der Grund ist nicht nur die gewaltige militärische Überlegenheit der zweit-größten NATO-Armee gegenüber den kurdischen Verteidigungskräften.
Den militärischen Erfolg konnte sie erzielen, WEIL sie vorher den zugehörigen Medienkrieg gewonnen hatte.

Die Methoden dieser Ebene des Krieges sowie ihre gravierende Bedeutung wollen wir im nächsten TATORT-Kurdistan Café anhand diverser Beispiele deutlichmachen.

Mittwoch 11. Juli 2018, 19:00 Uhr
18:30 Uhr bis 19:00 Uhr Essen

Centro Sociale
Sternstraße 2
20357 Hamburg
U-Bahn Feldstraße

TATORT Kurdistan Hamburg