»Amargî« – Das kulturelle Erbe von Rojava

Der Hamburger Frauenrat Rojbin lädt ein zur Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung ‘Mobile Welten’ im Museum für Kunst und Gewerbe am 14.06.2018

Vortrag & Führung, 14.6.2018

Beim Angriff auf Afrin zerstörte die türkische Armee gezielt den Ain Dara Tempel. Der Tempel der späthethitischen Zeit wurde um das 9. Jahrhundert v.u.Z. aus dem für diese Region typischen Basalt gebaut und der Göttin Ischtar geweiht. Die Stätten und Mythologien der Göttin prägen bis heute die syrische und mesopotamische Gesellschaft. Was passiert mit einer Gesellschaft, wenn deren kulturelles Erbe zerstört wird? Was bedeutet es für die Zukunft? Das Projekt »Amargî« lädt dazu ein, unseren Blick auf Vergangenes zu überdenken und über das Fortleben der Geschichte in der Gegenwart zu diskutieren.

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18 Uhr im »Mobile Welten Studio« / MKG

Vortrag von Gönül Kaya
(Jineologieforscherin und Schriftstellerin)
»Amargî« – Das kulturelle Erbe von Rojava weiterlesen

05.06.: Einladung zur Vorbereitung der Delegation zur internationalen Wahlbeobachtung

Liebe Freundinnen und Freunde,

auch zu diesen Wahlen ruft die HDP wieder dazu auf, zur Wahlbeobachtung im Rahmen der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 24. Juni 2018 in die Türkei zu fahren.

„Wir möchten hiermit alle internationalen Institutionen und Einzelpersonen, denen die demokratische Zukunft der Türkei am Herzen liegt, dazu einladen, die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen als Wahlbeobachter*innen zu verfolgen. Ein Fokus besteht hierbei auf den kurdischen Provinzen. Obwohl Präsident Erdoğan schon lange seine Ohren für die Aufrufe der internationalen Gemeinschaft zur Aufhebung des Ausnahmezustandes und die Gewährleistung fairer Wahlbedingungen geschlossen hat, kann die Präsenz internationaler Wahlbeobachter*innen einen positiven Einfluss haben und dazu beitragen, die Wahlbedingungen ein bisschen fairer zu gestalten.“ (Auszug aus dem Aufruf der HDP, http://civaka-azad.org/aufruf-der-hdp-zur-internationalen-wahlbeobachtung-in-der-tuerkei/) 05.06.: Einladung zur Vorbereitung der Delegation zur internationalen Wahlbeobachtung weiterlesen