27.10.2017: Antifa Enternasyonal Café: “Feministische Kämpfe international”

27.10.2017, VoKü in der Roten Flora
Antifa Enternasyonal Cafe: “Feministische Kämpfe international”

ab 20 Uhr Veranstaltung
ab 19 Uhr Einlass und Essen

Die Wahlergebnisse der AfD bestätigen den Rechtsruck, der sich schon länger in der BRD ausbreitet. Nicht nur hier in Deutschland, sondern fast überall ist dieser zu spüren. Rechte Parolen einhergehend mit einem stereotypen Frauen- und Familienbild werden Normalität und bekommen immer mehr Zuspruch aus der Gesellschaft.

Dies ist ein massiver Angriff gegen alle Frauen*, die Befreiung der Frau* und somit auch gegen eine befreite Gesellschaft!
Daraus resultierend wollen wir uns beim nächsten Cafe mit der Notwendigkeit feministischer Kämpfe auseinandersetzen. Wir wollen darüber diskutieren warum gerade jetzt und immer schon es wichtig ist gegen Sexismus, die Unterdrückung der Frau*, sowie Trans- und Homophobie progressiv etwas zu tun. Dabei ist es uns wichtig internationale Frauen*kämpfe miteinzubeziehen, sie vorstellen und darüber zu sprechen.

Also kommt vorbei um Perspektiven, Ideen, Gedanken und vieles mehr miteinander zu teilen und auszutauschen!

Mail: antifa-enternasyonalhh@riseup.net
Twitter: @AntifaEnterCafe